Pro Edu

Ein Nährboden für Exzellenz

Mit Karin Anderhalden und Victor Steiner, Schulleitung Grundacherschule Sarnen

Datum: Dienstag, 27. Februar 2024, 17:00 – 18:00 Uhr

Die Grundacherschule ist eine staatlich bewilligte Privatschule und Preisträgerin des Lissa-Preises, welche ihre Lernenden In ihren ganz eigenen Interessen und Fähigkeiten fördert, ohne vorherige Nominierung oder Selektion. Der persönliche Lebens- und Lernweg steht im Zentrum.

Die Kinder und Jugendlichen lernen in ihren individuellen Projekten, selbstbestimmt, in ihrem eigenen Tempo und ihren Fähigkeiten entsprechend. Im Vordergrund steht das spielerische, handelnde und selbstwirksame Lernen, abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen. Dabei sind die Kinder und Jugendlichen im stetigen Austausch miteinander, lernen voneinander, helfen einander, verwirklichen gemeinsame Projekte und sind im Dialog mit den Lernbegleitenden.

Funktioniert dieser Ansatz nur in einer Privatschule? Wie lässt sich das projektbasierte Lernen auch in der Volksschule realisieren?

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Newsletter